Visualisiere Daten mit Python - auch für Anfänger!

Wenn du mich unterstützen möchtest: Wenn du den Kurs über den Link von mir hier kaufst, erhalte ich von Udemy eine höhere Verkaufs-Provision, als wenn der Kurs über die Platform aufgerufen und gekauft wird.

Udemy sagt mir hierbei zu, dass du den aktuell besten Preis erhälst, zu dem dieser Kurs aktuell auf dem Udemy-Marktplatz verkauft wird. Du solltest also über meinen Link nicht mehr bezahlen als wenn du den Kurs direkt über die Platform kaufst.

Python ist eine höhere Programmiersprache, die relativ leicht zu lesen ist und ein breites Anwendungsgebiet aufweist. Unter anderem eignet sich Python dank einer Vielzahl von praktischen Programmbibliotheken hervorragend für die interaktive Visualisierung von Daten, die zum Beispiel in Excel vorliegen.

Dieser Kurs bereitet die Teilnehmer darauf vor Daten mit Python sicher und selbstständig visualisieren zu können. Dazu werden die Teilnehmer in diverse Programmbibliotheken wie zum Beispiel Matplotlib und Pandas eingearbeitet. Konkret lernen die Kursteilnehmer folgende Inhalte:

  • Grundlegende Kenntnisse der Programmiersprache Python
  • Zeichnen von Diagrammen mit Matplotlib
  • Öffnen und Extraktion von Excel-Daten mit Pandas
  • Zeichnen von Kartendiagrammen mit Cartopy
  • Erstellung von interaktiven Grafiken mit Jupyter Widgets und Matplotlib
  • Umgang mit den äußerst relevanten Datumsfunktionen

Zum Abschluss zementieren die Teilnehmer ihr Wissen in einem Projekt, in dem mehrere Dateien aus Excel ausgelesen, kombiniert und innerhalb einer interaktiven Darstellung visualisiert werden. Damit sind die Teilnehmer bestens darauf vorbereitet Python für eigene Visualisierungen über den Kurs hinaus einsetzen zu können.

Visualisiere Daten mit Python - auch für Anfänger!
Anzahl Teilnehmer:

6.149

⌀ Bewertung:

4,47 Sterne

Länge:

10 Stunden